Elferrat Ovenhausen zum Sessionsauftakt in Nieheim

Schön war’s!

Gestern Abend haben wir den Sessionsauftakt der NKG Nieheim im historischen Ratskeller gefeiert.

Das bunt gemixte Rahmenprogramm überzeugte mit Witz und Charme und auch am heutigen Morgen schlägt der Takt der Tanzmarie noch in vielen Herzen unserer Elferräte 😉🤡

Generalversammlung vom Elferrat Ovenhausen

Am Wochenende fand die Generalversammlung vom Ovenhäuser Elferrat im Sportheim statt.

Wir haben wieder einen Führungsstab gefunden! Besonders freut uns, dass so viele junge Elferräte nun Verantwortung übernehmen! Jetzt kann der 11.11. kommen! 

Des Weiteren hat sich der Elferrat Ovenhausen etwas vergrößert. Es freut uns, dass wir nun fünf weitere neue Mitglieder in unserer Truppe begrüßen können. Unsere Gruppengröße ist somit auf 59 aktive Mitglieder angestiegen!

Wir freuen uns auf den Sessionsstart am 16.11. in Nieheim.

Rosenmontagsumzug in Peckelsheim

Um unseren Elferratswagen ein zweites Mal präsentieren zu können sind wir auf Rosenmontag zu unseren Karnevalsfreunden nach Peckelsheim gefahren.

Da die Nachfrage nach Peckelsheim so groß war, mussten wir mit 2 Bussen starten.

Natürlich war unser Prinzenpaar, Prinz Andreas der Abenteuerlustige und Prinzessin Regina die Taktvolle, der Elferrat und die Prinzengarde mit dabei.

Der Umzugsstart wurde um ca. 20 Minuten verschoben, so dass die Schlechtwetterfront vorbeiziehen konnte. Dies war eine sinnvolle Entscheidung, da somit alle Umzugsteilnehmer, trocken den Umzug genießen konnten.

Bei toller Stimmung fuhr dann der Umzug ca. 2 Stunden durch Peckelsheim. Angeführt wurde der Umzug, vom Peckelsheimer Prinzenpaar, Prinz Uwe der Erste und Prinzessin Nadin die Erste. Viele bunte Fußgruppen und Wagen folgtem ihrem Prinzenpaar.

Auch viele Ovenhäuser Zuschauer standen am Straßenrand, um ihrem Prinzenpaar noch einmal zu jubeln zu dürfen.

Nach dem Umzug haben wir zusammen die tolle Stimmung in der Festhalle in Peckelsheim genossen. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei den Peckelsheimer Karnevalisten bedanken, dass wir an eurem Umzug teilnehmen durften.

Um 18.30 Uhr haben wir dann die Rückfahrt angetreten, um den Rosenmontag in unserer Vereinsgaststätte „zum Kükenkrug“ in Ovenhausen, ausklingen zu lassen.

Mit unserem charmanten Prinzenpaar haben wir bis tief in die Nacht noch weitergefeiert.

Hier endete eine wohl unvergessliche Session 2019 für alle Ovenhäuser Karnevalisten.

Großer Karnevalsumzug begeistert die Massen

10 Jahre warten! 10 Jahre Vorfreude! 10 Jahre Kreativität auffrischen!

All das hatte am vergangenen Sonntag ein Ende. Der närrische Lindwurm zog durch das Grubetal und begeisterte über 2000 närrische Zuschauer am Straßenrand. Über 1000 Aktive machten dem Karnevalsumzug zu etwas ganz Besonderem. Ob als Zirkus RegAndi, Vögelein vom Titicacasee, Einwohner von Lummerland, Umweltdrache oder Blumen der Landesgartenschau: Zwei Stunden konnten alle Ihre Alltagssorgen vergessen und einfach das bunte Treiben genießen.

Der Elferrat Ovenhausen bedankt sich bei allen die zu diesem grandiosen Tag beigetragen haben. Insbesondere sind dies:

– Alle Elferräte unseres Vereins
– Der Vorstand des Heimat- und Schützenvereins
– Alle Ovenhäuserinnen und Ovenhäuser die im Zug aktiv waren
– Die vielen Aktiven aus unseren Nachbarorten
– Die Helfer von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst
– Alle Zuschauer, die trotz des Regens den Weg zu uns gefunden haben

Es war ein Fest für uns alle! Aber besonders für unsere Prinzenpaare Andreas & Regina sowie Tim & Kira.
Sie haben dafür gesorgt, dass trotz grauem Himmel das strahlen in die Herzen der Zuschauer gekommen ist.

Wir sagen herzlichen Dank und freuen uns schon auf den 11. Februar 2029, denn dann feiern wir wieder einen großen Karnevalsumzug in Ovenhausen!

 

 

Rückblick zum großen Büttenabend

Am vergangenen Samstag feierte der Elferrat aus Ovenhausen mit vielen Vereinen, Gästen und Akteuren seinen diesjährigen Büttenabend.

Pünktlich um 18.11 Uhr eröffnete Präsident Matthias Gersch mit unserem diesjährigem Jubiläumsprinzenpaar Andreas „der Abenteuerlustige“ und Regina „die Taktvolle“ den Festabend im gefüllten Zelt.

In einem karnevalistisch buntem Programm waren unter anderem zu sehen:

– Ron und John
– Bauchredner Minze
– Die Dorfkinder
– O-town dance groupe
– das Männerballett
– unsere Garden

Musikalisch wurde alles von unserer Blaskapelle begleitet die wie immer einen fantastischen Job machte.
Mit der Band FLEXX kam hinterher auch der letzte Sitzenbleiber auf die Beine. Wir Danken allen Vereinen und Gästen für diesen tollen Abend.

Facebook